Scroll down to see more

Click here to Download

Projekt "HESEM"

HESEM steht für Human Eye Simulation Expert Mode und ist im Rahmen des Projektstudiums an der Hochschule Furtwangen unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Schneider entstanden. Im Projekt beschäftigte man sich mit der Entwicklung eines weitestgehend anatomisch und physikalisch korrektem Modell des menschlichen Auges und dessen Lichtbrechungsverhalten. Zur Umsetzung wurde hierfür ein 3D Augenmodell erstellt, welches auf zuvor gründlichst recherchierten medizinischen Daten beruht und das menschliche Sehorgan mit den wichtigsten Bestandteilen darstellt. Das Modell wurde mit einer 3D Engine in soweit interaktiv gestaltet, dass der User eine 3D-Umsicht und die Möglichkeit verschiedener Einstellungen hat.
Die Projektdateien für die Unreal Engine 4 können hier heruntergeladen werden. Click here to Download

About

Das Projektteam „HESEM“ besteht aus insgesamt 5 Studenten der Hochschule Furtwangen. Die Aufteilung der einzelnen Teilprojekte erfolgte vor allem durch den bisherigen Wissensstand in der Materie und durch die Motivation zur Einarbeitung in neue Themengebiete.

Das Team harmonisierte stets sehr gut und so konnte eine gute Zusammenarbeit ermöglicht werden, die zu einer guten Endleistung führte.

Jennifer Jurreit

Projektleiterin
Berechnung
Programmierung

Lars Ungermanns

Dokumentation
3D-Modell

Diana Deppe

Recherche
3D-Modell

Jan Niclas Rübmann

2D-Linsenmodell
Progammierung

Jan Brunnenkant

2D-Linsenmodell-Optimierung
Webseite/Design

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage: